Cola ist lecker, aber ein klebriges Zeug. Man sollte es auf keinen Fall über sein Notebook leeren. Das ist mir passiert, natürlich komplett unfreiwillig. Die klebrige Brühe arbeitet effektiv. Sie macht nicht nur fit, wenn man sie trinkt. Sie killt auch ein Notebook und die dazugehörige Festplatte.

Notebook tot, Daten vernichtet?

Zum  Glück gibt es Firmen, die sind auf diese Unfälle spezialisiert und helfen. Die Beratung am Telefon gab mir erste Notfall Hinweise (Festplatte nicht trocknen) und die Rettungsaktion glückte ebenfalls. Glück gehabt!

 

Cola ist über den Notebook gelaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.